Hauptseite » Online Shop » printed

Seismo 1

Bewertung: 5.0/1
15.00€
  • Artikel-Nr.:
  • Verfügbarkeit: 3
  • Einheit : Stücke
Jetzt kaufen

Tags, Throw-ups und Caracters sind Teil des visuellen Outputs, den Graffiti-Writer im öffentlichen Raum erzeugen. Verglichen mit der Anzahl der in Büchern und Magazinen veröffentlichten Skizzen scheinen die Entwürfe der Autoren einer anderen, geringeren Kategorie anzugehören. Wie beispielsweise in «Writing the Memory of the City» gezeigt wird, ist das Interesse an Schriftstellerskizzen in den letzten Jahren vor allem im Bereich des Stylewritings gewachsen. So lud der Herausgeber von SEISMOGRAFFITI 31 Autoren ein, sich an dem Buchprojekt zu beteiligen, das sich ausschliesslich auf Schwarz-Weiss-Entwürfe konzentriert. Auf 44 Seiten geben Autoren wie GHOO, HOFF, MIKDO, PLÜK, SHERON oder ZAST Einblick in einen Teil ihrer Werke, der in ihren Privatarchiven meist nicht erkannt wird.

Neben der Präsentation einer einzigen Skizze oder sogar einer Serie (BROM, SENOR, NOMAD und VERY128) wurde jeder Teilnehmer gebeten, seine Entwürfe zu reflektieren und zu dazu zu positionieren. Die Ergebnisse variieren von analytischen Essays über kurze Absätze mit individuellen Styledefinitionen und -gedanken bis hin zu Zitaten, Gedichten und Beschreibungen. Die Publikation zeigt einmal mehr, dass Skizzen viel mehr sein können als eine gewöhnliche Vorbereitung für ein geplantes Stück. In SEISMOGRAFFITI wird das Skizzieren als Stylewriting-Praxis anerkannt, die einen eigenen und individuellen Style aufbaut, während gleichzeitig die Skizze selbst als äquivalentes Werk der Graffiti-Kunst aufgewertet wird. Nicht nur die Einleitung von NOMAD, sondern auch die verschiedenen persönlichen Gedanken und Theorien wirken als inspirierender und motivierender Input.

 88 Seiten, 29,7 x 21 cm, limitiert auf 200 handnummerierte Exemplare, Softcover

Sprache: überwiegend deutsch

Veröffentlichungsdatum: 2018

Herausgeber: POKEDEXER

Hinzugefügt von: jack, Montag, 2021-02-15